Privatklinik Meiringen

In der Privatklinik Meiringen finden Menschen mit allen Formen psychischen Leidens Aufnahme. Abklärung, Behandlung, Pflege und Betreuung erfolgen nach aktuellem medizinisch-psychiatrisch und pflegerischem Wissensstand.

In ihren Kernkompetenzen hat sich die Privatklinik Meiringen einen führenden Namen erarbeitet und verfügt über international ausgewiesene Fachpersonen und anerkannte Therapieprogramme bei:

- Depressionserkrankungen
- Erschöpfungssyndrom (Burnout)
- Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeiten
- Abhängigkeiten von anderen Suchtmitteln
- Verhaltenssüchte

Die Privatklinik Meiringen wurde 1918 gegründet. In einer einmaligen Umgebung bietet sie 187 Betten an. Die Patientinnen und Patienten werden von 66 Ärztinnen und Ärzten sowie Psychologinnen und Psychologen und von 176 Pflegemitarbeitenden betreut.

Die Privatklinik Meiringen liegt im Haslital, im Herzen der Schweiz. Durch die zentrale Lage ist die Klinik aus allen Richtungen angenehm zu erreichen. Das Haslital ist reich an Naturschönheiten und fasziniert zu jeder Jahreszeit mit seiner malerischen Berglandschaft. Wegen ihrer vielen landschaftlichen Besonderheiten ist die Region in das UNESCO-Weltnaturerbegebiet «Jungfrau – Aletsch – Bietschhorn» aufgenommen worden

Persönliche Kontaktperson:  Prof. Dr. med. Thomas J. Müller, ärztliche Direktor der Privatklinik Meiringen

 
 

 
 

Fachbereiche

  • Akutsomatik
    • Psychosomatik
  • Psychiatrie
    • Angstkrankheiten
    • Borderline-Störungen
    • Burnout und Lebenskrisen
    • Depressionen
    • Krisenintervention
    • Posttraumatische Störungen
    • Psychische Erkrankungen im Alter
    • Psychosomatik
    • Schizophrenie
    • Suchterkrankungen
    • Zwangskrankheiten
  • Weitere Dienstleistungen
    • Notfallstation

Kontakt

Privatklinik Meiringen
Postfach 612
CH-3860 Meiringen

T +41 (0)33 972 81 11
F +41 (0)33 972 82 20

www.privatklinik-meiringen.ch
E-Mail

Newsletter

© 2018 The Swiss Leading Hospitals
St. Jakobs-Strasse 25,
Postfach 135,
CH-4010 Basel